Buchen­stra­ße - Gau­ting, 2015



Neu­bau ei­nes groß­zü­gi­gen Ein­fa­mi­li­en­hau­ses auf einem Hanggrundstück, zum Teil Landschaftsschutzgebiet und mit alten Buchen bestanden.

Der Bebauungsplan erlaubte nur eine Traufhöhe von 320 cm.
Um eine ideale Nutzung des Dachgeschosses zu ermöglichen, war es nötig, die Raumhöhe im Erdgeschoss teilweise auf Modulor Maß zu beschränken.

Großzügige Glasfronten öffnen den Wohnbereich über eine Terasse und ein Holzdeck zum bewaldeten Garten hin.